Erbe

MONUMENTOS EN LUCENA
 

Lucena cuenta con monumentos y lugares con encanto. Lugares en los que el Visitante descubre toda belleza de esta ciudad. A continuación, puede consultar las referencias de algunos de ellos

ITEMS

Dargestellte elemente 21 von 21
Pfarrkirche San Mateo.
Als die Kathedrale der Subbética betrachtet, entspricht diese Kirche den künstlerischen Kanons der gotisch-mudéjaren und Renaissance-Stile. Dieser Ort war einst der Standort der alten Synagoge und später der Moschee der Stadt, bis sie im Jahr 1240 für den christlichen Gottesdienst angepasst wurde. Die heutige Kirche wurde 1498 begonnen, angefangen beim ...
Pfarrkirche San Mateo.
Als die Kathedrale der Subbética betrachtet, entspricht diese Kirche den künstlerischen Kanons der gotisch-mudéjaren und Renaissance-Stile. Dieser Ort war einst der Standort der alten Synagoge und später der Moschee der Stadt, bis sie im Jahr 1240 für den christlichen Gottesdienst angepasst wurde. Die heutige Kirche wurde 1498 begonnen, angefangen beim ...
Schloss des Moral - Archäologisches und ethnologisches Museum.
Mitten im Zentrum der Stadt befindet sich das Schloss des Moral, eine mittelalterliche Festung, die als Kulturerbe eingestuft ist. Sein zentraler Teil, der älteste, wurde wahrscheinlich zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert erbaut, während der Blütezeit des jüdischen Lucena. Seine ursprüngliche quadratische Struktur hat Türme an den Ecken, wobei der ...
Königliches Heiligtum der Allerseligsten Maria von Araceli.
Sechs Kilometer von Lucena entfernt, auf dem Gipfel der Sierra de Aras, erhebt sich das Heiligtum der Allerseligsten Maria von Araceli. Länder von fünf Provinzen und mehr als dreißig Dörfern bieten sich dem Besucher von diesem privilegierten Balkon der Natur im geografischen Zentrum Andalusiens aus. Eines der schönsten spanischen Landschaften, ...
Palast der Grafen von Santa Ana - Stadtinterpretationszentrum.
Als eines der besten Beispiele für die Zivilarchitektur des 18. Jahrhunderts in unserer Stadt gilt der Bau dieses Palastes, der zwischen 1730 und 1750 von der Familie Mora-Saavedra gefördert wurde. Diese Familie, möglicherweise jüdisch-konverser Herkunft, gehörte zu den Familien, die sich in Lucena niederließen, angezogen von dem früheren Ruhm der ...

MUSEOS EN LUCENA
 

Lucena cuenta con museos y lugares con encanto. Lugares en los que el Visitante descubre toda belleza de esta ciudad. A continuación, puede consultar las referencias de algunos de ellos.

ITEMS

Dargestellte elemente 9 von 9
Hausmuseum der Jungfrau von Araceli.
Das Haus der Jungfrau ist der Hauptsitz der Realen Archicofradía und der Stiftung Obra Pía de María Stma. de Araceli. Von der Bruderschaft im Jahr 1750 erworben, diente es ursprünglich als Unterkunft und Wohnort für den Kaplan und die dienenden Brüder des Heiligtums, die Almosen für den Kult des Souveränen ...
Bruderschaftshaus-Museum der Bruderschaft des Allerheiligsten Christus der Liebe und Maria Allerheiligste des Friedens.
Das Bruderschaftshaus erstreckt sich über eine bebaute Fläche von 400 m², aufgeteilt in drei Bereiche: ein erster Bereich von etwa 100 m² für Empfang, Toiletten, Sekretariat und Küche; ein zweiter Bereich von gleicher Größe, der einen Festsaal mit Bühne und audiovisueller Ausstattung beherbergt. Die verbleibenden 200 m² wurden einem Museumsbereich ...
Haus der Mora.
Das Nebengebäude der Kirche San Pedro Mártir de Verona war das ehemalige Dominikanerkloster, das 1575 vom Bischof von Córdoba gegründet wurde und 1836 durch Dekret der Exklaustration Teil des nationalen Vermögens wurde. Im Jahr 1844 wurde es versteigert und ging in den Besitz von Juan de Navas García über. Das ...
Schloss des Moral - Archäologisches und ethnologisches Museum.
Mitten im Zentrum der Stadt befindet sich das Schloss des Moral, eine mittelalterliche Festung, die als Kulturerbe eingestuft ist. Sein zentraler Teil, der älteste, wurde wahrscheinlich zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert erbaut, während der Blütezeit des jüdischen Lucena. Seine ursprüngliche quadratische Struktur hat Türme an den Ecken, wobei der ...
Museum-Weingut El Alfoli.
Um eine geführte Tour, eine Weinverkostung unter Leitung eines Önologen, Venencia-Workshops oder Kurse, Produktpräsentationen, fotografische Standorte, Coworking-Räume, eine Familien- oder Firmenveranstaltung zu organisieren, kontaktieren Sie bitte: 670663127 und 638828100 Webseite: www.bodegaelalfoli.com E-Mail: bodegaelalfoli@gmail.com Zwischen dem Palast der Grafen von Santa Ana und der jüdischen Nekropole finden wir die Molino-Straße, die ...

LUGARES DE INTERÉS EN LUCENA
 

Lucena cuenta con lugares con encanto. Lugares en los que el Visitante descubre toda belleza de esta ciudad. A continuación, puede consultar las referencias de algunos de ellos.