Erbe

DENKMÄLER IN PRIEGO DE CÓRDOBA

Das historische, künstlerische und natürliche Erbe von Priego de Córdoba ist umfangreich und vielfältig, wie nur wenige in Andalusien. Auf dieser Seite können Sie weitere Informationen und Details zu jedem Denkmal erhalten. Wir empfehlen, die Öffnungszeiten über diesen Link oder im Tourismusbüro zu überprüfen.

ITEMS

Dargestellte elemente 29 von 29
Quelle der Gesundheit.
Seit dem 16. Jahrhundert werden kontinuierlich Arbeiten in diesem Raum durchgeführt, um diesen Ort außerhalb der Stadt zu sanieren und zu verschönern, wo die Quelle entspringt, die die Bevölkerung mit Wasser versorgt. Im Jahr 1585 wird ein Portikus über dieser Quelle errichtet; die Autorschaft des Projekts wird Francisco del Castillo ...
Stadtviertel La Villa und Balkon des Adarve.
Im Jahr 1972 zum Historisch-künstlerischen Ensemble erklärt. Es ist der ursprüngliche städtische Kern des heutigen Priego. Deutlich von mittelalterlichen und maurischen Einflüssen inspiriert, ähnelt es den typischsten andalusischen Vierteln wie dem Albaicín von Granada oder der Judería von Córdoba. Die Straßen sind kurvenreich, weiß und eng und bilden eine perfekte ...
Keramikofen (12.-13. Jahrhundert).
Dieser Ofen wurde 1993 vom Museum (Kommunaler Archäologischer Dienst) ausgegraben. Die Arbeiten zur Aufwertung umfassten den Bau einer oktogonalen Pergola, die von einer Metallstruktur mit Glasverschluss und einem Dach aus Keramikziegeln dominiert wird. Im Inneren befindet sich der zentrierte Ofen sowie verschiedene museografische Elemente (Informationstafeln über das islamische mittelalterliche Priego ...
Königsbrunnen.
Nach aufeinanderfolgenden Umbauten seit dem 16. Jahrhundert wurde sie Anfang des 19. Jahrhunderts fertiggestellt. Entworfen im Barockstil von Remigio del Mármol, wird ihr Abschluss auf das Jahr 1803 datiert. Sie besteht aus drei Teichen unterschiedlicher Höhe und länglicher Form, in der vorherrschend geschwungene Konturen sind. Im ersten Teich befindet sich ...
Straße zum Schloss von Priego de Córdoba.
Nutzen Sie Ihren Besuch des Schlosses, um entlang einer Fußgängerstraße zu spazieren, die den begehbaren Weg zwischen den Festungsmauern und denen der mittelalterlichen Stadt nachzeichnet. Dieser Abschnitt zeigt Abschnitte der Mauer, auf denen Sie die verschiedenen Bauweisen des Mittelalters bewundern können. Ihnen wird die kleine Tür oder Poterne des Schlosses ...

MUSEOS EN PRIEGO DE CÓRDOBA

Priego de Córdoba cuenta con museos y lugares con encanto. Lugares en los que el Visitante descubre toda belleza de esta ciudad. A continuación, puede consultar las referencias de algunos de ellos.

ITEMS

Dargestellte elemente 8 von 8
Städtisches Historisches Museum von Priego de Córdoba.
Das Museum, das sich auf Archäologie konzentriert, wurde am 24. November 1983 gegründet und sah sich von seiner Gründung an einer Reihe unglücklicher Ereignisse gegenüber, die seine Konsolidierung bis 1989-90 und seine endgültige Einrichtung bis zum Jahr 1995 verzögerten. Vorübergehend befindet sich das Museum im Kulturzentrum Adolfo Lozano Sidro, einem ...
Museum für Kunst und Volksbräuche von Castil de Campos.
Im Dorf Castil de Campos, einer autonomen lokalen Einheit von Priego de Córdoba, befindet sich dieses Museumshaus, das wie ein traditionelles Landhaus eingerichtet ist und aus dem 19. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts stammt. Hier werden verschiedene Werkzeuge ausgestellt, die mit den Künsten und Volksbräuchen der Region Priego ...
Haus von D. Niceto Alcalá-Zamora.
Es befindet sich in der Calle del Río und entspricht dem Typ der bürgerlichen Architektur des späten 19. Jahrhunderts, nach dem Schema von Herrenhäusern. Es dient als Sitz des Museums und der Stiftung D. Niceto Alcalá-Zamora, Präsident der Zweiten Spanischen Republik. Das Haus besteht aus einem Erdgeschoss mit Keller, Hof ...
Museum D. Adolfo Lozano Sidro.
Es befindet sich in der Carrera de las Monjas und gehört zum Typ des andalusischen Herrenhauses mit einem geräumigen, säulengesäumten Innenhof und modernistischer Dekoration. Es ist dem lebenden Museum des Malers gewidmet und beherbergt das Stadthistorische Museum und das Landschaftsmuseum.
Museum der Mandel Francisco Morales.
Das Mandelmuseum befindet sich im Dorf Zamoranos in Priego in einem modernen Gebäude, das in der Region einzigartig ist. Das Museum ist eine Initiative des Familienunternehmens Almendras Morales. Die Familie Morales vermarktet seit 1910 einige der über hundert Mandelsorten, die es in Spanien gibt. Dieses Museum ist eine Hommage an ...